Hilfe / FAQ (Frequently Asked Questions):

Häufige Fragen der Bewerber/innen:

01. Warum soll ich regio-jobweb.de nutzen?

regio-jobweb.de ist eine gute Anlaufstelle für die Job-Suche. Darüber hinaus bietet sie als Plattform Nachrichten (News) zum Arbeitsmarkt und relevanten Arbeitgebern. Durch die wahlweise regionale/überregionale Ausrichtung beziehungsweise Einstiegsseite erhalten Sie auf Wunsch diese Informationen relativ wohnortnah.

02. Wie aktuell sind die ausgeschriebenen Stellen?

Sie sind in der Regel alle aktuell, da die Schaltungsdauer einer Stellenanzeige normalerweise 30 Tage beträgt und Verlängerungen nur bei einer entsprechend langen Bewerbungsfrist oder anhaltendem Bedarf erfolgen.

03. Wie kann/sollte ich mich bewerben?

Die Art und Weise wie sich Bewerber/innen auf die Stellenanzeige bewerben sollen, ergibt sich in der Regel aus der Anzeige selbst. Werden hier Bewerbungen in einer bestimmten Form gefordert, sollte sich daran auch möglichst gehalten werden. Siehe auch: Bewerber > Vorbereitung der Bewerbung

04. Welche Bewerbungsform Online oder Per Post ist besser?

Es gibt keine eindeutigen allgemeinen Präferenzen. Hierbei sollte je nach den Anforderungen der Stellenanbieter aus den Stellenanzeigen verfahren werden. Dabei sind Online-Bewerbungen ähnlich zu strukturieren in der Handhabung von Anschreiben (E-Mail), Lebenslauf und gegebenenfalls ergänzende gescannte Unterlagen per Onlineversand, wie schriftliche Bewerbungen per Post an die Stellenanbieter.

05. Was sollte eine Bewerbung ausmachen und an Unterlagen beinhalten?

Sofern nicht eine Kurzbewerbung mit kurzem Anschreiben und knappen Werdegang gefordert ist, sollte eine Bewerbung umfassen:

  • Deckblatt mit Bewerberadresse und gegebenenfalls Bild sowie Angabe, wofür die Bewerbung erfolgt
  • Anschreiben Hinweis darauf, warum der/die Bewerber/in sich für die Stelle eignet
  • Lebenslauf mit Angaben zu Familienstand, Ausbildung/Abschluss, beruflichem Werdegang, gegebenenfalls Weiterbildungen, besondere Kenntnisse
  • Ergänzende Belege, wie Zeugnisse, berufliche Dokumente, etc.

Siehe auch: Bewerber > Vorbereitung der Bewerbung und Bewerber > Anschreiben zur Bewerbung

06. Kann ich erkennen, ob eine Stelle noch offen und eine Bewerbung sinnvoll ist?

Solange die Ausschreibung gelistet ist (meist bis 30 Tage) können Sie sich noch bewerben. Bei Nennung einer Bewerbungsfrist in der Stellenanzeige gilt selbstverständlich diese Frist für die Bewerbung. Im Zweifel kann ein Anruf bei dem zuständigen Ansprechpartner des Stellenanbieters Klarheit schaffen.

07. Ich möchte mehr über den Stellenanbieter erfahren, wie finde ich diese Informationen?

Ergänzende Informationen erhalten Sie über das Firmenprofil des Stellenanbieters sowie gegebenenfalls über Firmen-News auf der Startseite oder über den Menüpunkt News (Suche). Soweit die Stellenanzeige oder das Firmenprofil einen Link zur Webseite des Stellenanbieters enthält, kann hierüber auf diese weitergeleitet werden. Ansonsten bleibt im Internet nur die Suche nach Informationen über Suchmaschinen oder Web-Kataloge.

08. Habe ich als Bewerber Kosten durch regio-jobweb.de?

Nein, diese haben ausschließlich Stellenanbieter für die Schaltung der Anzeigen und Firmenprofile.

09. Kann ich eine Bewerbung hinterlegen, damit Firmen mich finden und ansprechen?

Nein, zur Zeit nicht, da die Stellenanbieter in der Regel aktive Bewerbungen auf spezifizierte Stellenanzeigen wünschen. Diese bieten ihnen eher die Möglichkeit zu erkennen, inwieweit der/die Bewerber/in ein ernsthaftes Interesse an der ausgeschriebenen Stelle hat und welche Gründe ihn/sie zur Bewerbung veranlassen.

10. Wo kann ich arbeitsrechtliche Informationen finden?

Neben Informationen von spezialisierten Rechtsanwälten geben die Webseiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ausführlich Auskunft. Eine knappe Übersicht wesentlicher Elemente einschließlich Verweisen auf Rechtsquellen finden sie auf Wikipedia.

Einige Links:

  • Das Informationsportal des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales:
    http://www,bmas.de/DE/Themen/Arbeitsrecht/inhalt.html
  • Informationsseite für Arbeitsrecht_Deutschland:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsrecht_(Deutschland)
  • Informationsportal für Arbeitsrecht mit Artikeln zum Arbeitsrecht und zur Anwaltssuche:
    http://www.arbeitsrecht.de

Häufige Fragen der Stellenanbieter:

01. Welchen Nutzen hat ein Unternehmen von regio-jobweb.de?

Unternehmen können sich als attraktiver Arbeitgeber darstellen - regional oder überregional - mittels Stellenanzeigen auch ergänzt um zusätzlich mögliche Top-Job-Darstellung, Firmenprofil, News zum Unternehmen und/oder Werbeanzeigen. Dies in einem Umfeld mit regionaler Ausrichtung.

02. Ist eine Registrierung für die Nutzung als Arbeitgeber notwendig?

Nein, Sie können Stellenanzeigen sowohl mit Login als auch ohne Registrierung bzw. Login selbst eingeben oder auch kostenfrei durch uns erfassen lassen. Mit einer Registrierung als Stellenanbieter und der Erfassung Ihrer Anzeigen nach erfolgtem Login können Sie jedoch den vollen Funktionsumfang des Online-Systems nutzen. Weitere Informationen finden Sie auch unter: Stellenanbieter > Online-Registrierung

03. Wie sicher sind hinterlegte Daten?

Über Registrierung, Passwortvergabe und so gesichertem Login-Zugang sind die hinterlegten Daten in entsprechend geschützten Bereichen gespeichert, zu dem nur Sie als Kunde und unser Service-Team Zugang haben. Darüber hinaus erfolgt die entsprechende Datenübertragung über SSL-Verschlüsselung (https-Protokoll).

04. Was ist eine Template-Stellenanzeige?

Eine Template-Stellenanzeige enthält eine Basisstruktur über eine Designvorlage (Template) in die zur Individualisierung Ihre Texte und gegebenenfalls Ihr Logo ergänzt werden. So erhalten Sie schnell, einfach und kostengünstig Ihre eigene Stellenanzeige. Zur Zeit können Sie aus 5 verschiedenen Varianten wählen und im Veröffentlichungszeitraum sowohl Inhalte als auch das Design Ihrer Anzeige verändern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Ihre individuelle Anzeigenvorlage zur mehrfachen Nutzung im Online-System durch unseren Service erstellen zu lassen (optional). Siehe auch: Stellenanbieter > Template-Stellenanzeige

05. Wann ist eine individuell gestaltete Anzeige einer Template-Anzeige vorzuziehen?

Immer dann, wenn aus firmeninternen Gründen der Unternehmenspolitik eine einheitliche Gestaltungslinie für sämtliche Außenauftritte, gleich ob online, bei Drucksachen oder sonstigen Bereichen einzuhalten ist. So können Sie mit einer individuellen HTML-Stellenanzeige Ihr Job-Angebot im Corporate Design Ihres Unter­nehmens veröffentlichen - entweder über eine Verlinkung zu Ihrer Internetseite oder durch Einbindung in unser System. Siehe auch: Stellenanbieter > Individuelle HTML-Stellenanzeige

06. Können veröffentlichte Anzeigen nachträglich korrigiert werden?

Ja, wenn Sie die Anlage Ihrer Anzeige nach vorherigem Login durchgeführt haben, können Sie die Feld-Inhalte dieser Anzeige im Veröffentlichungszeitraum verändern. Eine Änderung erfordert eine erneute Prüfung und Freigabe. Sie können die Veröffentlichung Ihrer Anzeige über das Online-System auch vorzeitig deaktivieren. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, Änderungen durch unseren Service vornehmen zu lassen.

07. Ist die Anlage eines Firmenprofils sinnvoll auch wenn keine Stellenanzeige geschaltet wird?

Mit Ihrem Unternehmensprofil stellen Sie sich Ihren potenziellen neuen Mitarbeitern als attraktiver Arbeitgeber dar. Interessierte Kandidaten können über die Firmensuche auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden und sich jederzeit informieren. Ab der Business-Variante haben Sie auch die Möglichkeit gesuchte Bewerbergruppen anzugeben. So können Sie auch ohne die Schaltung von Anzeigen potenzielle Bewerber über Ihren Personal­bedarf informieren. Ihr Firmen-Logo mit Link auf Ihr Profil erscheint im Wechsel (Rotation) auch auf den Start- und Suchergebnisseiten. Somit dient Ihnen Ihr Profil als eine PR-Maßnahme und kann durch Firmen-News und Werbeanzeigen ergänzt und verstärkt werden. Siehe auch: Stellenanbieter > Unternehmensprofil

08. Welchen Nutzen haben Business-Werbeanzeigen und Banner-Werbung auf regio-jobweb.de?

Business-Werbeanzeigen und Werbe-Banner können die Wirkung von Stellenanzeigen verstärken. Zudem profitieren alle die Unternehmen von Werbeanzeigen und Banner-Werbung, für die Bewerber eine relevante Zielgruppe für PR und Werbung darstellen, um z.B. auf eigene Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Über eine Verlinkung in der Anzeige zu einer Ziel-URL kann bei Klick z.B. eine Weiterleitung interessierter Bewerber zur eigenen Webseite erfolgen.
Siehe auch: Stellenanbieter > Business-Werbeanzeige und Stellenanbieter > Banner-Werbung

09. Wie kann ein Arbeitgeber als Stellenanbieter potenziellen Bewerbern Informationen über Stellen-/Werbeanzeigen hinaus zukommen lassen?

Zum einen über eine ausführliche Darstellung im Business- oder Premium-Firmenprofil, zum anderen über die Veröffentlichung von interessanten Job-News, -Terminen und -Berichten. Eine Verlinkung in den Anzeigen und im Profil, über die interessierte Bewerber zur Firmenwebseite gelangen können, ergänzt die Informationsweitergabe.
Siehe auch: Stellenanbieter > Job-News, -Termine und Unternehmens-PR

10. Hat regio-jobweb.de einen Bewerberpool, in dem Arbeitgeber nach geeigneten Bewerbern suchen können?

Nein, zur Zeit nicht. Die meisten Arbeitgeber bevorzugen nach wie vor aktive Bewerbungen von interessierten Kandidaten, um eine Erstinformation zur Ernsthaftigkeit der Bewerbung und die Motive hierfür sowie Interesse am Unternehmen und der ausgeschriebenen Stelle zu erhalten.

Hilfe / FAQ
  Bild: © Julien Eichinger / Fotolia.com