Anzeigen-Vorschau:
Index-Text:
Die beste Grundlage für die optimale Versorgung der Patienten im Marienhospital Brühl sind unsere fachlich und menschlich hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere ökonomische Basis. Um dies auch zukünftig gewährleisten zu können, suchen wir jährlich zum 01. April und zum 01. September Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege (m/w) Wir bieten 30 Plätze in der Pflegeausbildung in 3 Kursen an. Im Verbund mit 4 Krankenhäusern betreiben wir die staatlich anerkannte Krankenpflegeschule Karl-Borromäus Schule in Bonn. Dort umfasst die Ausbildung 2.300 Theoriestunden in 3 Jahren. Die Auszubildenden werden für die praktische Ausbildung mit ebenfalls 2.300 Stunden in den stationären Bereichen unseres Hauses eingesetzt. Ebenso erfolgen Einsätze in externen Bereichen und unseren Verbundkrankenhäusern. Dadurch erhalten die SchülerInnen einen Einblick in zahlreiche Fachgebiete, das gesamte Altersspektrum und in die verschiedenen pflegerischen Berufsbilder. Die integrative Ausbildung ist darauf gerichtet, die SchülerInnen nach allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen, medizinischen und weiteren bezugswissenschaftlichen Erkenntnissen zu kompetentem Pflegehandeln zu qualifizieren und zur verantwortlichen Mitwirkung, insbesondere bei der Erkennung, Heilung und Verhütung von Krankheiten. Wenn Sie: gerne mit Menschen arbeiten, Hilfsbereitschaft, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit zu Ihren Stärken zählen, über Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Patienten verfügen, sich mit der christlich-caritativen Zielsetzung unseres katholischen Trägers identifizieren, einen zukunftsorientierten Beruf suchen, der Ihnen viele Weiterbildungsmöglichkeiten bietet, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer
Bewerbung auf regio-jobweb.de
Kennziffer (ID): 10465  (18.09.2017)
Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege (m/w)
Brühl
Marienhospital Brühl
Ausbildung, Lehre, Vollzeit

Datum: 18.09.2017